Piaget

 

 

  • Piaget – Meister ultra-flacher Uhrwerke
    Die Geschichte des Hauses Piaget begann 1874 im Schweizer Bergdorf La Côtes-aux-Fées. Damit gehört die Marke zu den ältesten Uhrenmanufakturen der Schweiz.
    Unter Georges-Edouard Piaget entstand ein Uhrmacheratelier, das über Jahrzehnte die produzierten Uhrwerke an andere renommierten Schweizer Uhrenmarken lieferte.
    Erst in den 1940er Jahren begann Piaget, auch Uhren unter dem eigenen Namen anzubieten und hat sich bis heute zu einer anerkannten Luxusmarke entwickelt.
    Der Tradition verpflichtet, hat Piaget zuletzt die Entwicklung mechanischer Uhrwerke vorangetrieben und bisher 22 eigene Kaliber auf den Markt gebracht.
    1960 lancierte Piaget das legendäre Kaliber 12P – das damals flachste Automatikuhrwerk. Seitdem setzt Piaget als Spezialist für ultraflachen Uhrwerke immer neue Standards: Mit einer Höhe von nur 2,35 mm ist das Kaliber 1208P das flachste Automatikuhrwerk der Welt. 2013 lanciert Piaget erneut einen Doppelrekord: die flachste Minutenrepetition der Welt mit einer Werkhöhe von 4,8 mm und einem nur 9,4 mm dicken Gehäuse.

    Erhalten Sie weitere Informationen unter http://www.piaget.de