Die Marke Montblanc

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Über Montblanc

Seit über 100 Jahren steht Montblanc für Traditionen, Wertbeständigkeit und eine exquisite Handwerkskunst. Die kompromisslosen Prinzipien des Hauses in Bezug auf Design, Stil, Qualität und Verarbeitung haben es ermöglicht, Erbstückkollektionen zu schaffen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Das ikonische Montblanc Emblem ist ein Symbol für Exzellenz – die Spitze der luxuriösen Schreibgeräte, Uhren, Lederware, Accessoires, Düfte und Sonnenbrillen – und die Marke hat sich nachhaltig verpflichtet, Exzellenz durch kulturellen Fortschritt zu fördern. Montblanc hat seine Wurzeln in der Schreibkultur und sieht sich daher seinem eigenen kulturellen Engagement in besonderer Weise verpflichtet. Durch verschiedene internationale Aktivitäten leistet die Firma einen kreativen Beitrag zum modernen Kulturleben: Montblanc selbst schreibt ein kleines Stück Kulturgeschichte.

 

» Montblanc jetzt online shoppen


Schreibgeräte von Montblanc

Lederware von Montblanc

Uhren von Montblanc

Accessoires von Montblanc


Es waren ein Hamburger Bankier, Alfred Nehemias, und ein Berliner Ingenieur, August Eberstein, die die Zeichen der Zeit erkannten und 1906 beschlossen, Simplicissimus-Füller herzustellen. Bald nach Wilhelm Dziambor übernahmen Christian Lausen und später Claus Johannes Voss das Geschäft und legten damit den Grundstein für das zukünftige international erfolgreiche Marke Montblanc. Heute ist Montblanc zu einem Synonym für feinste europäische Handwerkskunst, Innovation und ein Erbe an Raffinesse geworden. Die Leidenschaft für Perfektion und der Pioniergeist, die seit mehr als einem Jahrhundert den Kern der DNA von Montblanc bilden, haben zur Schaffung einer neuen Generation von Schreibgeräten geführt, darunter 1924 das Meisterstück, das zweifellos das ikonischste Füllfederhaltermodell aller Zeiten ist.
Seitdem hat Montblanc seine Wurzel in Bezug auf Handwerkskunst und Innovation über Schreibgeräte hinaus auf andere Bereiche ausgedehnt, darunter die Uhrmacherei, edle Schmuckstücke und die Erweiterung seiner langjährigen Lederwarenkollektionen. Ob ein neuer Schreibgerät-Mechanismus, ein bahnbrechendes Uhrwerk oder eine neue Lederbehandlung, Montblancs Rezept für erfolgreiche Innovation beruht auf der Auseinandersetzung mit seinem kostbaren Erbe und stützt sich gleichzeitig auf die Fähigkeiten, die von Generationen von Handwerkern perfektioniert wurden, um neue Höchstleistungen in Technologie und Design zu erzielen.
Während sich das Unternehmen mit jedem neuen Produkt kontinuierlich weiterentwickelt hat, ist das perfekte Gleichgewicht zwischen Innovation und Tradition entscheidend, um das Niveau an Raffinesse zu erreichen, das ein Synonym für Montblanc ist. Das Engagement, die Hingabe und die Detailarbeit, mit der jedes Stück gefertigt wird, gewährleistet, dass Montblanc zeitlose Designs von höchster Qualität liefert – lebenslange Begleiter und darüber hinaus Erbstücke, die von Generation zu Generation weitergegeben werden können.
Montblancs langjährige Leidenschaft für das Kunsthandwerk begann vor über einem Jahrhundert in der ersten Schreibgerätemanufaktur des Hauses in Hamburg und erstreckt sich heute auf die beiden Uhrenmanufakturen Le Locle und Villeret im Schweizer Jura sowie die Pelletteria, die Lederwarenmanufaktur in Florenz. Ein Besuch in einer dieser vier Manufakturen zeigt die Bedeutung, die der großen europäischen Handwerkskunst beigemessen wird, die durch die über Jahre stetig perfektionierten und von Generation zu Generation weitergegebenen Fertigkeiten und Techniken vermittelt wird.
Noch bevor ein Montblanc Schreibgerät, eine Uhr, eine Ledertasche oder ein Schmuckstück in die Hände seines Besitzers gelangt, hat es bereits einmal gelebt. 
Es hat viele Phasen des Entwurfs, der Produktion und strenge Qualitätskontrollen durchlaufen, um sicherzustellen, dass nur die feinsten Stücke an ihren endgültigen Bestimmungsort gelangen.
Montblanc, Teil der Compagnie Financière Richemont, ist heute in über 120 Ländern mit mehr als 250 exklusiven Boutiquen und über 3100 Verkaufsstellen weltweit vertreten. Sein Emblem, das vom schneebedeckten Gipfel des Mont Blanc, dem höchsten Berg Europas, inspiriert ist, gilt weltweit als Symbol für Spitzenleistungen.
Mit seinen Ursprüngen in der Schreibkultur hat Montblanc einen internationalen Standard für kulturelles Engagement gesetzt, mit weitreichenden internationalen Initiativen zur Förderung von Kunst und Kultur in vielen Formen von zeitgenössischer Kunst, jungem Theater und klassischer Musik.
Zu den Projekten, die von der 1992 gegründeten Montblanc Kulturstiftung initiiert wurden, gehören die Cutting Edge Art Collection, eine Privatsammlung von über 200 Werken, die im Hamburger Hauptsitz von Montblanc ausgestellt ist, und die Montblanc de la Culture Arts Patronage Awards, mit denen die Arbeit und das Engagement moderner Kunstmäzene gewürdigt werden.

 



JUWELIER SAPHIR BADEN-BADEN
Inhaber Taner Sosun
Sophienstraße 16
D-76530 Baden-Baden

Tel.: +49 (0)72 21- 970 56 86
Fax: +49 (0)72 21- 970 56 89
info@saphir-juwelier.de